Werbespiele – mit originellem Marketing punkten

Werbespiele sind ein wirkungsvolles, weil besonders emotionales Werbe- und Kommunikationsmittel. Ob als Karten- oder Brettspiel, online, offline oder am besten gleich Hybrid – mit viel Erfahrung und Blick fürs Detail kreieren wir das passgenaue Spiel für Ihre Zielgruppe. Noch nicht überzeugt? Hier sind drei Gründe, warum sich die Konzeption von Werbespielen als originelles Marketinginstrument lohnt:

Positiv in Erinnerung bleiben

Das Werbespiel spricht Ihre Zielgruppe multisensoriell wie emotional an und bleibt so in besonderer Erinnerung. Inmitten von überwiegend visueller und auditiver Werbung verschaffen Sie sich einen entscheidenden Vorteil, wenn Sie mit Ihrem eigenen Spiel auf einen weiteren Sinn zielen: die Haptik. Jeder Sinnesreiz wirkt schliesslich auf unser Unterbewusstsein und unsere Emotionen. Umso grösser sind in der Folge die Gehirnaktivität sowie das Erinnerungsvermögen. Dies schlägt sich in den Verkaufszahlen nieder, denn bekanntlich werden Kaufentscheidungen mehrheitlich unbewusst und emotional getroffen. Zudem hinterlässt diese spielerische Marketingmassnahme einen positiven Eindruck. So kam auch eine Studie des Bochumer Instituts für Kommunikationsforschung zum Ergebnis, dass beinahe 90% aller Testpersonen TV-Spots als störend beurteilen, während Werbung in Form von Werbespielen bei mehr als der Hälfte auf Sympathie stösst.

Infotainment als willkommene und effiziente Kommunikationsform

Ein weiterer Vorteil von Werbespielen ist, dass sie Klein und Gross gleichermassen ansprechen, indem sie Informationen und Unterhaltung auf subtile Weise kombinieren. Die Spielenden setzen sich bei diesem «Infotainment» freiwillig und ganz unaufdringlich mit der Werbebotschaft auseinander. Auch die Kombination von online und offline bietet viele Möglichkeiten. Wenn Sie Ihr physisches Werbespiel mit einer Website verknüpfen, können Sie jederzeit Inhalte ergänzen und erhöhen Ihre Reichweite. Bei hohem Involvement optimieren Sie die Aufnahmefähigkeit der Empfänger*innen und den resultierenden Lerneffekt. Eine weitere Studie des Bochumer Instituts zeigt, dass sich bis zu 82% der Befragten an die Namen der Werbepartner der Spiele erinnern konnten und die Brandings verinnerlicht hatten.

Komplexes einfach erklärt

Komplexe Sachverhalte können Sie mit Werbespielen unterhaltsam und klar verständlich vermitteln. Spielende entwickeln etwa neue Sichtweisen, indem sie in realistische Rollen schlüpfen. Oder sie testen in einem Rätselspiel ihr Wissen. Die Einsatzmöglichkeiten sind geradezu unerschöpflich.

Wir machen Ihre Werbebotschaft für alle erlebbar und zeigen Ihnen, wie Sie mit einem Werbespiel Ihre Zielgruppe fesseln können. Interessiert?

Dann steht Ihnen Mathias Schürmann unter mschuermann@rocket.ch oder +41 41 500 10 11 gerne zur Verfügung.